FAIR FRIENDS Messe

Nordrhein-Westfalen

Die diesjährige FAIR FRIENDS Messe vom 7. bis 10. September 2017 in Dortmund hat als Schwerpunkte die Themen nachhaltiger Lebensstil, Fairer Handel und Gesellschaftliche Verantwortung. Die Messe hat erstmals 2008 stattgefunden und ist die größte Fachmesse für nachhaltige Entwicklung. Im Bereich Lebensstil wird es verschiedene Veranstaltungen, Vorträge und Workshops dazu geben, wie der Alltag in Bereichen von Mode, Ernährung oder Wohnen nachhaltiger gestaltet werden kann. Neben Einzelpersonen sollen auch Unternehmen für nachhaltigeres und ethisches Wirtschaften zur Verantwortung gezogen werden. Veranstaltungen zum Fairen Handel werden sich bspw. mit Arbeitsbedingungen vor allem in der Textilproduktion befassen. Des Weiteren werden interaktive Workshops für Jugendliche angeboten, in denen sie für den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und den globalen Zusammenhang von sozialen und ökologischen Problematiken sensibilisiert werden. Die Messe wird am 7. September mit einer Tagung von RENN.west zum Thema „Zielmarke 2030 – Mit den der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie jetzt die richtigen Weichen stellen“ eröffnet. Dabei soll mit Vertreter/-innen verschiedener Länder aus Zivilgesellschaft, Kommunen, Wissenschaft und Politik über gemeinsame gesellschaftliche Anstrengungen zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele diskutiert werden. Detaillierte Informationen zu Austeller/-innen, der Messe und ihrem Programm finden Sie hier.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.08.2017
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: