Unter den zehn nachhaltigsten Städten weltweit

Hamburg

Hamburg ist unter den zehn nachhaltigsten Städten der Welt. Dies zeigt eine Studie der internationalen Beratungsfirma Arcadis, die in Zusammenarbeit mit dem Londoner Wirtschaftsforschungsinstitut Centre for Economics and Business Research (CEBR) erstellt wurde. Für den „Sustainable Cities Index“ (SCI) wurden weltweit 100 Städte in den Subindexen „Umwelt“, „Wirtschaft“ und „Menschen“ nach einem Kriterienkatalog verglichen. Im Subindex „Umwelt“ wurden beispielsweise Daten zu Umweltrisiken, Energieverbrauch und zur Nutzung erneuerbarer Energien herangezogen. Im Subindex „Wirtschaft“ wurden die Städte anhand ökonomischer Kriterien wie Pro-Kopf-Einkommen, Geschäftsklima, Infrastruktur, Vernetzung und Erwerbstätigkeit bewertet. Der Index „Menschen“ hingegen befasste sich mit den Kriterien Bildung, Gesellschaft, Demografie, Kriminalität, Einkommensverteilung, Lebenshaltungskosten sowie Work-Life-Balance. Der SCI bietet Kommunalpolitiker/-innen die Gelegenheit, ihre Stadt mit anderen Städten weltweit zu vergleichen und Defizite zu erkennen und auszugleichen. Neben Hamburg (Platz 8) schnitten auch Frankfurt (Platz 6) und München (Platz 10) als deutsche Städte bei der Studie gut ab. Der vollständige Report ist unter folgendem Link abrufbar.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd
15.03.2017
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: