Projekt New Alliances

Brandenburg

Brandenburgische Vertreter/-innen von Nichtregierungsorganisationen, Politik, zivilgesellschaftlichen Gruppen und Institutionen können sich bei der zweitägigen Tagung New Alliances dieses Jahr mit Vertreter/-innen aus Ghana, Nigeria und Kamerun treffen, vernetzen und austauschen. Am 12. und 13. September 2017 findet ein Fachaustausch in Potsdam statt und bietet neben Workshops auch Ausflüge zu Einrichtungen der Arbeit mit Neuangekommenen. Dank der unterschiedlichen Perspektiven wird ein reger, handlungsorientierter Austausch über die Themen Fluchtursachen, Migration, Demokratisierung, politischer Wandel, SDG und Good Governance erwartet. Die Effekte von Flucht, EU-Handelspolitik, neokolonialen Machtstrukturen und ruraler Strukturschwäche auf heutige soziopolitische und sozioökonomische Entwicklungen werden mit dem aktuellen und künftigen Migrationsgeschehen, der Umsetzung der SDG und den heutigen Demokratisierungsprozessen in den vier Regionen in Verbindung gebracht, diskutiert und reflektiert. Bei dem Treffen sollen die jeweiligen Handlungslogiken und Referenzsysteme der Teilnehmenden veranschaulicht werden, um eine konkrete und inhaltliche Basis für mögliche zukünftige Zusammenarbeit zu schaffen. Eine Kurzbeschreibung als PDF finden Sie hier, alle weiteren Infos zu Programm und Anmeldung in Kürze auf der VENROB-Webseite.

Informationsstelle Bildungsauftrag Nord Süd
17.07.2017
Im Kasten auf der Startseite anzeigen: